Buchen Sie gleich bei uns

Ihren Urlaub im Zillertal

Zillertaler Bergsommer ...

Herausforderungen - Energie in Aktivität umsetzen

Klettern, bouldern, kraxln - den eigenen Weg am Felsen zu finden begeistert. Viele sprechen von einem ausgeprägten Flow-Gefühl, das durch die gebündelte Konzentration entsteht. Schon nach den ersten Versuchen beginnt diese Faszination zu erblühen. Das Klettern ist eine der unmittelbarsten und naheliegendsten Auseinandersetzungen mit dem Berg. Falls Sie das noch nicht kennen - probieren Sie’s! Das Zillertal hat hier einige Highlights zu bieten.

 

Ein weiterer alternativer Weg den Zillertaler Alpen zu begegnen, wären da zu Wasser gegeben: Rafting, Kajak, Canyoning und Hydrospeed bieten Abwechslung und Abenteuer für groß und klein.

 

Oder wechseln Sie Ihre Perspektiven: Mit einem Tandem-Paragleit-Flug sieht die Welt ganz anders aus.

 

Ob Reiten, Tennis, oder Volleyball - Im Urlaub macht es Freude neues auszuprobieren oder bereits bekanntes wieder aufzugreifen und zu vertiefen.

 

Klettern in den ewigen Jagdgründen

Wintertraum - Schneezauber im Sonnenglanz

Mit der frischen Winterluft in den Lungen bewirkt jede Aktivität im Freien Vitalisierung und tiefe Erholung. Das Glitzern des frischen Schnees, die bestens präparierten Pisten, Loipen und Winterwanderwege zaubern jedem Wintersportfreund ein breites Lächeln ins Gesicht.

 

„Unser” Skigebiet „Penken-Ahorn” bietet 136 km uneingeschränkte Pistenfreude. Zu den Seilbahnstationen, zentral in Mayrhofen, bringt Sie der Skibus in nur 10 Minuten.

 

Der im Westen gelegene Ahorn (benannt nach der 1.965 m hohen Ahornspitze), mit seinen schönen breiten Hängen, lädt GenießerInnen und Familien zum Carven, Cruisen und Lernen ein. Der Action-Berg Penken bringt Herausforderungen, wie Pulverschneehänge, den Vans Penken Park für Freestyle-Akrobaten und die 78 %-Gefälle-Abfahrt „Harakiri”.

Pure Natur - Sommer in Brandberg

Mäandernde Wege führen tief in Alpentäler. In manchen sieht man vor lauter Bergen den Himmel nicht mehr. Andere wieder, wie das Zillertal, breiten sich weit aus, strecken ihre Seitenarme lange und - wenn man so will - der Sonne entgegen.

 

Der Zillergrund, das Quelltal des Zillers, erstreckt sich bis zur Italienischen Grenze. Hier erleben Sie heile Natur, ein urig-stimmungsvolles Wandergebiet. Denn die Landschaft und deren Flora und Fauna ist durch seinen Status als Naturpark Zillertaler Alpen vor Auto- und Schadstoffbelastung geschützt.

 

Nur mit dem Bus, zu Fuß, oder dem Bike kann man die Gegend erkunden. Der Hauptweg in den Zillergrund ist als Mautstraße auch für Autofahrer offen. Dieser zurückhaltende und respektvolle Umgang birgt kostbare Belohnungen für wahre Naturfreunde.

privatvermieter verband tirol

Ferienregion Mayrhofen im Zillertal

Zillertal.at