Buchen Sie gleich bei uns

Ihren Urlaub im Zillertal

Winterurlaub im Zillertal ...

Haus Waldruh - so muss ein Bergwinter sein

Eine dicke Schneedecke liegt schwer und sanft über den Bergrücken und Tälern, jeder Tritt hinterlässt knirschend seine Spur auf der frischen, weißen Oberfläche, die Stimmen und Geräusche werden wie von Watte aufgesogen, weich und raumlos. Eine Heerschar von Schneeflocken hat die Landschaft transformiert und uns einen echten Tiroler Winter geschenkt.

Weiterlesen ...

Piste - Paradies und Herausforderung

Nur ca. 5 Minuten (mit dem Auto oder Skibus) vom Haus Waldruh entfernt, treffen Sie auf eines der lebendigsten und vielseitigsten Skigebiete des Zillertals: Mayrhofens Penken-Ahorn.

 

In Mayrhofen angekommen führen nämlich zwei Wegen ins Paradies:

Weiterlesen ...

Winterwandern - auf eigenen Wegen

Wer das private und eindrucksvolle Wintererlebnis sucht, findet in der Umgebung von Brandberg ideale Ausgangspunkte für Schneeschuhwanderungen und Skitouren.

 

Mit den fellbespannten Skiern steigt man in seinem ganz persönlichen Tempo in die Höhen, um dann in freiem Schwung seine Bahn durch den Tiefschnee ins Tal zu finden.

Langlaufen - auf der Spur

Wer schon immer einmal das fliessende Gleiten auf den in der Sonne glitzernden Loipen ausprobieren wollte, findet in Mayrhofen und dem benachbarten Hippach passende Gelegenheiten. Hier verlaufen insgesamt 30 km gut präparierte Langlaufstrecken für Einsteiger und Genießer.

Winterunterhaltung - abseits der Pisten

Ein ausgiebiger Winterurlaub steckt oft voller Erlebnisse & neuer Eindrücke. Da tut es manchmal gut, sich einen Relax-Tag zu gönnen. Die Saunalandschaft & Solariengrotte des Erlebnisbads Mayrhofen wärmt, beruhigt & sorgt für tiefe Erholung.

 

Der niemals müde Nachwuchs kann seinem kindlichen Übermut beim Plantschen im Wasser Luft verschaffen. Die Riesenrutsche (101 m) und das Crazy River Wellenbad sind der größte Spaß für Wasserratten.

Im Schneepflug - die Schule des Skifahrens

Es ist ein ergreifendes Ereignis den eigenen Sprössling das erste Mal selbstständig die Piste pflügen zu sehen. Doch das Lernen muss Spaß machen! Dafür sorgen die netten SkilehrerInnen der Skischulen Mayrhofen. Im Skigebiet Ahorn-Penken sind viele, für Ski-DebütantInnen maßgeschneiderte, Liftanlagen und Übungspisten angelegt.

 

Auch für Fortgeschrittene werden Kurse angeboten: Die „Mini-Pisten-Flitzer”-Ausbildung.

 

Im Sommer wie auch im Winter gibt es auch abseits der Pisten ein buntes Programm für die kleinen und größeren Mayrhofen-Gäste.

Der Zillertaler SuperSkiPass

Der Zillertaler Superskipass sorgt auf 639 Pistenkilometern und 167 Liftanlagen für uneingeschränktes Ski-, Snowboard- und Carving-Vergnügen. Der Zillertaler Superskipass ist für 4 bis 21 Tage an allen Talstationen der Zillertaler Seilbahnen erhältlich und ist auf allen Anlagen im Zillertal gültig (bis 3,5 Tage ist der Skipass nur in den einzelnen Skigebieten erhältlich und gültig).

Weiterlesen ...

Wintertraum - Schneezauber im Sonnenglanz

Mit der frischen Winterluft in den Lungen bewirkt jede Aktivität im Freien Vitalisierung und tiefe Erholung. Das Glitzern des frischen Schnees, die bestens präparierten Pisten, Loipen und Winterwanderwege zaubern jedem Wintersportfreund ein breites Lächeln ins Gesicht.

 

„Unser” Skigebiet „Penken-Ahorn” bietet 136 km uneingeschränkte Pistenfreude. Zu den Seilbahnstationen, zentral in Mayrhofen, bringt Sie der Skibus in nur 10 Minuten.

 

Der im Westen gelegene Ahorn (benannt nach der 1.965 m hohen Ahornspitze), mit seinen schönen breiten Hängen, lädt GenießerInnen und Familien zum Carven, Cruisen und Lernen ein. Der Action-Berg Penken bringt Herausforderungen, wie Pulverschneehänge, den Vans Penken Park für Freestyle-Akrobaten und die 78 %-Gefälle-Abfahrt „Harakiri”.

Pure Natur - Sommer in Brandberg

Mäandernde Wege führen tief in Alpentäler. In manchen sieht man vor lauter Bergen den Himmel nicht mehr. Andere wieder, wie das Zillertal, breiten sich weit aus, strecken ihre Seitenarme lange und - wenn man so will - der Sonne entgegen.

 

Der Zillergrund, das Quelltal des Zillers, erstreckt sich bis zur Italienischen Grenze. Hier erleben Sie heile Natur, ein urig-stimmungsvolles Wandergebiet. Denn die Landschaft und deren Flora und Fauna ist durch seinen Status als Naturpark Zillertaler Alpen vor Auto- und Schadstoffbelastung geschützt.

 

Nur mit dem Bus, zu Fuß, oder dem Bike kann man die Gegend erkunden. Der Hauptweg in den Zillergrund ist als Mautstraße auch für Autofahrer offen. Dieser zurückhaltende und respektvolle Umgang birgt kostbare Belohnungen für wahre Naturfreunde.

privatvermieter verband tirol

Ferienregion Mayrhofen im Zillertal

Zillertal.at